Führen zum Erfolg

 

Wecke in den Menschen die Sehnsucht das Ziel zu erreichen
und sie werden sich von selbst auf den Weg machen,
sei dieser auch noch so beschwerlich.

(Christiane Klas)

Wenn es uns gelingt, Menschen für ihre Tätigkeit zu begeistern, werden sie aus freien Stücken ihr Bestes geben, weil sie einen Sinn in ihrem Tun sehen.  Auf diese Weise wird unerschöpfliches Potenzial freigelegt. Gute Führungskräfte haben verstanden, dass Respekt und Wertschätzung der Mitarbeiter die Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg sind. Sie fördern die Stärken und unterstützen die Fähigkeiten ihrer Mitarbeiter, statt sich nur auf deren Schwächen zu fokussieren.  Andere zu führen, bedeutet auch sich selbst führen zu können. Wenn in mir selbst kein Feuer brennt, dann kann ich auch keine Flamme der Begeisterung in anderen Menschen entfachen.

Schwerpunkte:

  • Selbstmanagement
  • Motivation
  • Kommunikation: das richtige Wort verwenden
  • Präsentationsfähigkeit vor einer Gruppe
  • Ziele managen. Ein-Blick in die Zukunft: wo will ich hin?
  • Veränderungsmanagement: Einführung neuer Prozesse, Strukturen verständlich kommunizieren, damit diese nachhaltig umgesetzt werden
  • Fehlermanagement
  • Ressourcen freilegen und Potenziale erkennen

 

Ihr Nutzen:

  • Mentale Stärkung
  • Präsentieren mit Begeisterung
  • Wahrnehmung der Stärken und Schwächen
  • Verbesserte Kommunikationsfähigkeit
  • Kritik wertschätzend äussern
  • Authentizität leben („walk the talk“)
  • Ausgeglichenheit